Es besteht die Möglichkeit eines ermäßigten Mitgliedsbeitrages. Eine Beitragsermäßigung ist für jeden möglich, der aufgrund seiner finanziellen Situation nicht den vollen Beitrag bezahlen kann.

Der reduzierte Beitragssatz beträgt derzeit im Regelfall 12 € im Jahr bzw. bei Neumitgliedern 1 € pro Monat im Beitrittsjahr.

Um die Beitragsermäßigung zu beantragen, bitte das unten stehende Online-Formular ausfüllen.

Papier-Antrag

Alternativ kannst du auch das Papier-Formular unter „Antrag auf Beitragsermäßigung“ ausfüllen, ausdrucken und an den Landesverband schicken:

Piratenpartei Deutschland
Landesverband Baden-Württemberg
Stöckachstr. 53
70190 Stuttgart

Oder Du scannst den ausgefüllten Antrag ein und sendest diesen per E-Mail an ( PGP-Key ) oder per FAX an 0711 50465923.

Der Antrag auf Beitragsermäßigung wird dann an die für dich zuständige Untergliederung im Landesverband weitergegeben, welche dann über deinen Antrag entscheidet und dich über das Ergebnis informiert.

Online-Antrag

(mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Vorname*:

Name*:

Mitgliedsnummer (falls bekannt):

Strasse, Hausnummer:

Postleitzahl, Ort

E-Mail-Adresse*

Grund für Beitragsermäßigung (z.B. Schwerbehinderung, Schülerin, Student, Auszubildende, Rentner, Geringes Einkommen, ...)*

Gewünschte Höhe des ermäßigten Jahresbeitrags*
EUR

Die Beitragsermäßigung soll bis einschließlich zum folgenden Jahr gelten *

Hier kannst du uns sonstige Anmerkungen mitteilen

Die Piratenpartei Deutschland verarbeitet die in diesem Formular enthaltenen Angaben zur Person ausschließlich für interne Zwecke der Partei. Nach § 4 des Bundesdatenschutzgesetzes vom 14. August 2009 bedarf dies Deiner vorherigen schriftlichen Einwilligung, die Du gleichzeitig mit dem Antrag erteilst. Es wird zugesichert, dass Deine Daten unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet werden.

Bitte gib die folgenden Zeichen in das Eingabefeld ein:
captcha  

Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten nach §4 Bundesdatenschutzgesetz zu.

Der Antrag auf Beitragsermäßigung wird an die für dich zuständige Untergliederung im Landesverband weitergegeben, welche dann über deinen Antrag entscheidet und dich über das Ergebnis informiert.